Herzlich willkommen auf den Internetseiten von Siegelbrand.de.

Bei unseren Produkten handelt es sich um Edelbrände aus unbehandelten, sortenreinen Früchten. In zwei Brennstufen 1. Rohbrand (Lutter), 2. Feinbrand, entsteht unser 47 vol.%iger Siegelbrand aus

Zwetschge, Birne und Apfel.

Bereits bei der Auswahl der Früchte aus heimischen Gärten, Streuobstwiesen und Linienobstanlagen wird der Grundstein hochwertiger Qualität gelegt. Jede Frucht wird einzeln geprüft, gegebenenfalls per Hand aussortiert und entstielt. Alle Prozessschritte orientieren sich an höchsten Anforderungen. So gilt beim Brennen vor allem ein langsames kontinuierliches Brennen. Die Temperaturen sollen möglichst lange stehen. Das Beheizen erfolgt per Hand und mit Holz.

Die Reinigung und das Sortieren der Früchte werden mit aller Sorgfalt betrieben. Somit gelangen Aromaverfälschungen erst gar nicht in die Fruchtgärmasse (Maische). Die Gärung wird selbstverständlich ohne jegliche aromatische Zusatzstoffe, nur mit einer Impfung Feinhefe gestartet. Die Gärmasse wird angesäuert (ph-Wert ca. 3), Äpfeln und Birnen werden Enzyme zum Aufspalten der (harten) Zellstruktur zugesetzt. Die Zwetschgen werden mit unzerstoßenem Stein gegoren und gebrannt.

So stehen nach dem Feinbrand und nach ca. 2,5monatiger Reifezeit in luftig abgedeckten Edelstahlfässern die drei Edelbrände Zwetschge, Birne und Apfel zur Abfüllung in Flaschen bereit. Die Alkoholkonzentration wird mit demineralisiertem Wasser sorgfältig auf die vorgesehene Trinkstärke von 47vol.% herabgesetzt. Jede Sorte wird nach Bedarf in Flaschen von 0,25l; 0,50l oder 1,00l abgefüllt.

Die Flaschen werden mit eigens hergestelltem Siegel, Etikett und speziellem Verschluss zwischen Glaspfropfen und Flaschenhals gekennzeichnet und gesichert. Jede Flasche erhält zusätzlich zur Kennzeichnung der Einzigartigkeit eine Identifizierungsnummer.

 

2020  www.siegelbrand.de  globbersthemes joomla templates
logotype
free joomla templates